Wir sind SnusHof


David Wilson und Finn Lundström. Zwei Snuser mit Schwedischen Wurzeln.

Finn Kåre Lundström
2008 bin ich mit einem Teil meiner Familie in die Schweiz gezogen. Zuerst wohnten wir in Rapperswil. Für meine Freunde in der Schule habe ich öfters Snus aus Schweden mitgebracht, da sie an die gewünschten Sorten nicht rankamen. Später sind wir nach Zürich gezogen. Mittlerweile wohne ich in Göteborg, Schweden.

Um die Legalisierung von Snus durchzuboxen wurde 2014 der Verein FreeSnus gegründet. Ich habe noch nie so viele positive Rückmeldungen von den unterschiedlichsten Leuten erhalten. Hier geht mein Dank an alle im Verein, die sich ehrenamtlich immer wieder die Zeit genommen haben, um das Thema weiter voranzutreiben.

Oftmals wurde über die Unzufriedenheit mit den Bestellung im Internet berichtet. Der Gedanke war dieses Problem aus der Welt zu schaffen. Mit David bin ich zur Schule gegangen, wir sind zusammen in Göteborg aufgewachsen und haben dort auch zusammen den ersten Beutel genommen.

David Carl Otto Wilson
Geboren und aufgewachsen an der Westküste von Schweden, Göteborg. Nach meiner Zeit an einem Wirtschaftsgymnasium in Göteborg bin ich viel gereist. Während meiner Reise arbeitete ich als Bootsbauer in Südamerika und Australien. Das Meer liegt mir am Herzen und das Segeln ist meine Leidenschaft. Die Westküste ist das schönste, was man während der Sommerzeit erleben kann. Von dort kommt auch mein Lieblingssnus, Göteborgs Rapé.

Ich sehe bei SnusHof ein unglaubliches Potential, weil ich Snus mit so viel mehr verbinden kann als nur eine Tabakware. Es gibt unendlich viele Sorten in unterschiedliche Stärken mit den verschiedensten Aromen. Diese Snuskultur möchte ich euch näher bringen. Dass ich dies noch mit einem alten Freund zusammen machen darf, freut mich sehr!

Unsere Philosophie
Wir wollen die Schweizerische Qualität im Kundensupport mit dem besten Genussmittel aus Schweden kombinieren. Hier setzen wir auf eine zeitgemässe Kommunikation mit unseren Kunden und ständige Erreichbarkeit. Aus Wertschätzung gegenüber unseren Kundenkreis, bringen wir jedem die Aufmerksamkeit entgegen, die man sich wünscht.

Hierzu zählen auch sichere und moderne Zahlungsmöglichkeiten.

Bei der Zahlung wollen wir Sie vergewissern, dass Ihr Geld schnell und sicher bei uns ankommt. Hierfür setzen wir auf effiziente und kostengünstige Zahlungssysteme, wie SOFORT Überweisung, Vorauszahlung, Visa, Mastercard und American Express.

Wenn es um die Qualität vom Snus geht, empfehlen wir immer Produkte von Swedish Match. Sie haben GOTHIATEK gegründet, um die Qualität von Ernte bis zum Beutel sicherzustellen.

Um die Legalisierung in der Schweiz zu unterstützen, greifen wir dem Verein FreeSnus finanziell unter die Arme. Dadurch muss FreeSnus nicht mehr seine Mitglieder zur Kasse bitten. Ob jung oder alt, dick oder dünn, Linker oder Rechter, ZSC oder HCD, Schweizer oder Schwede, wir Snuser halten zusammen!